Wir haben auf Mallorca ein neues Weingut entdeckt

Die Weinberge in der Nähe vom Kloster LLuc
Pollenca, unser Ausgangspunkt zum Weingut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weingut Mortitx  Vi de la terra Mallorca

In einem Mikroklima im Norden Mallorcas, in der Bilderbuchlandschaft der Serra de Tramuntana, gedeihen die Reben auf 400 Meter über dem Meeresspiegel. Zwischen Pollensa und dem Kloster Lluc gelegen, ist Mortitx Mallorcas höchstgelegene Bodega. Kühlere Temperaturen in der Nacht und die Meeresfeuchtigkeit lassen die Trauben aufs Beste gedeihen.
Die Trauben werden per Hand in verschiedenen Durchgängen gelesen, um die perfekte Reife für jede einzelne Traube zu gewährleisten. Nach einer gekühlten Vergärung reifen die Weine bei perfekten Temperaturen und der optimalen Luftfeuchtigkeit in alten Kellergewölben.

Wir haben den wunderbar fruchtigen Rosat und zwei Rotweine, den Negre sowie den herausragenden Rotwein namens L’u für Sie vor Ort verkostet und eingekauft.

Rosat:
Merlot, Monastrell, Cabernet Sauvignon und Syrah
Fruchtig und frisch, mit Noten von Erdbeeren, Kirschen und Minze.
Ausgewogen und erfrischend.

Negre:
Merlot 50%, Cabernet Sauvignon 35%, Syrah 15%
Kirschrot mit reifen Fruchtnoten von Brombeere. Neben würzigen Noten von Zedernholz und weißem Pfeffer zeigt er sich am Gaumen vollmundig und sehr gut ausbalanciert.

L´u negre:
Syrah 70%, Merlot 21%, Tempranillo 7%, Cabernet Sauvignon 2%
15 Monate Ausbau in neuen französischen Eichenfässern.
Intensive violette Farbe, Röstaromen nach Kaffee und Preiselbeeren.
Ausdrucksstark und intensiv. Angenehme und gute Ausgewogenheit zwischen Frucht und Barrique. Dieser Wein verfügt über viel Kraft und einen langanhaltenden Abgang. Er passt hervorragend zu rotem Fleisch, Wild und Käse. Ein Wein für besondere Anlässe.

 

Die herrliche Landschaft im Norden Mallorcas